CU2 Packaging-Design aus Wien Nachfrage aus ganz Europa

Die Geschichte begann mit der Entwicklung neuer IGLO Beeren-Verpackungen – und zwar bereits im Jahr 2000. Das aktuelle Design der neuen Packungen gehen auf das Konto der Kreativagentur Team CU2.

Nachfolgende Packaging-Aufträge konnten erfreulicherweise immer wieder aufs Neue überzeugen.
Und schließlich, vor gar nicht langer Zeit umgestalteten die Kreativen der CU2 für die traditionsreiche Marke IGLO ein neues Design im natürlich-geschmackvollen Look. Chapeau!

Nicht nur in Österreich fand die Idee und Umsetzung große Anerkennung und breite Zustimmung. Innerhalb kurzer Zeit entschied IGLO-International die Verbreitung des neuen Packungsdesigns auf IGLO-Niederlassungen in ganz Europa. So sind aktuell in den Supermärkten vieler europäischer Länder IGLO-Verpackungen, designed by CU2, in den Tiefkühl-Regalen zu finden.

Da war die Freude bei der Wiener Kreativagentur natürlich groß und auch angebracht.
Denn das Team CU2 hat damit auch ein Exempel statuiert: "Für die heimische Grafik-Design-Szene ist es sehr wichtig und inspirierend nicht nur die international vorgegebenen Designs für die österreichische Zielgruppen zu überarbeiten, sondern selbst kreative Designs entwickeln zu können.", betont CD Norbert Kraus. Bei den "big playern" als kleine Agentur aus Österreich Eindruck gemacht zu haben und mit einem überzeugenden Design europaweit punkten zu können, beweist das auch die Kleinen Großes leisten.

Dem Beispiel von IGLO wollen und sollen nun auch andere AuftraggeberInnen folgen, um mit ihrem Packagingdesign aus der Donaumetropole fremde Märkte zu beeindrucken.

KP